Details

04.08.2020

Feierstunde im Berufsbildungszentrum

In diesem Jahr fand die Feierstunde der Schreiner-Innung Cham aufgrund der geltenden Corona-Hygienebestimmungen in einem etwas anderen Rahmen statt. Die 18 Junggesellinnen und Junggesellen erhielten ihren Gesellenbrief im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Cham und nicht wie traditionell in den Räumen der Sparkasse Cham. "Ihr dürft stolz auf Eure Prüfungsergebnisse sein und wir sind stolz auf Euch" lobte Obermeister Martin Simmeth die angehenden Schreinerinnen und Schreiner für ihre besonders guten Leistungen bei der Gesellenprüfung in diesem Jahr. Als Prüfungsbester durfte sich Korbinian Helbig aus Pemfling, der bei der Schreinerei Stefan Juglreiter in Roding lernte, über einen Bildungsgutschein der Handwerkskammer über 300 Euro freuen.