Details

30.04.2021

27 BGJ-Schüler an Berufsschule Furth i.W. begrüßt

Vertreter der Schreiner-Innung Cham und der Kreishandwerkerschaft begrüßten traditionell 27 neue Schüler - darunter auch drei Damen - im Berufsgrundschuljahr Schreiner an der Berufsschule in Furth im Wald und stellten diese in einem Pressetermin der Öffentlichkeit vor. Studiendirektor Johann Altmann begrüßte Kreishandwerksmeister Georg Braun, Obermeister Martin Simmeth, stv. Obermeister Stefan Juglreiter sowie die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Cham Frau Rosmarie Tragl-Kraus. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte der Berufsschulunterricht für die 27 Berufsschüler zu Beginn des Schuljahres zunächst nur ausschließlich digital erfolgen. In der mit modernsten Arbeitsmitteln ausgestatteten Further Berufsschule und den engagierten Lehrkräften bestünden beste Rahmenbedingungen für die schulische Schreiner-Ausbildung. Mit der Vorstellung der Schüler/innen will das örtliche Schreiner-Handwerk den hohen Stellenwert unterstreichen, den die künftigen Fachkräfte für die Schreinereibetriebe haben.