Details

14.09.2021

Feierstunde mit Überreichung der Gesellenbriefe

23 angehende Schreiner - darunter auch drei junge Damen - legten in diesem Jahr ihre Gesellen-prüfung ab und erhielten im Rahmen der traditionellen Feierstunde der Schreiner-Innung ihren Gesellenbrief überreicht. Obermeister Martin Simmeth begrüßte alle Anwesenden und Ehrengäste - darunter Landrat Franz Löffler, 1. Bürgermeister Martin Stoiber, MdB Karl Holmeier, MdL Dr. Gerhard Hopp, Berufsschulleiter Siegfried Zistler und Kreishandwerksmeister Georg Braun. "Handwerk hat goldenen Boden" und "Das Schreiner-Handwerk hat eine goldene Zukunft" - so der einhellige Wortlaut der Grußwort-Redner an die jungen Schreinergesellinnen und -gesellen.